Dienstag, 3. Oktober 2017

Ein Kleid fürs Mädel

Zur Zeit wird hier wieder vermehrt fürs Mädel genäht. Da sie immer noch im Kleider-Modus ist, werden natürlich solche genäht.
 

Dieses hier ist kein so Stoff-Fresser wie manch anderes Drehkleid, obwohl ich die super-duper Drehkleider schon sehr gerne mag, wenn alles schwingt und fliegt beim Drehen.


Der Stoff liegt hier schon länger rum, war mir aber nicht ganz so geheuer, was die Verarbeitung angeht. Er ist etwas dicker und fusselt ohne Ende beim Nähen. Ich hab ihn daher komplett mit der Nähmaschine verarbeitet, weil ich Angst hatte, dass die vielen Fusseln die Overlock verstopfen 😅. Ging aber genauso gut. Die Fusseln lagen dann halt am Boden rum. 


Die Farbe ist schon sehr grell neon-pink-meliert, aber das Mädel mag es. Das nächste Kleid dieser Art ist schon zugeschnitten, aber aus normalem Jersey. Vorher steht aber noch was für mich auf dem Programm, eine Chloe aus Jeans-Jersey, dazu bald mehr 😊.


So, und jetzt genieß ich noch den Rest des Feiertags, bis bald!

Liebste Grüße, Ulli


Schnitt: Skaterkleid aus dem Buch Nähen mit Jersey - Klimperklein
Stoff: Buttinette

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen