Donnerstag, 21. September 2017

RUMS mit Ladies Circle Cardigan

Heute ist wieder RUMS-Tag, und heute morgen hatte ich grade mal ein paar zugeschnittene Teile vor mir liegen. Aber weil ich ja unbedingt mitrumsen möchte, hab ich heute Vormittag mein Teil noch fertig genäht. Unter positivem Druck sozusagen 😉.



Das Ergebnis ist ein Ladies Circle Cardigan von Sara & Julez. Mein zweites Jäckchen nach diesem hier und wieder aus Jacquard-Jersey. Den werde ich wohl noch öfter verwenden, da er sich super nähen lässt und angenehm zu tragen ist. Mir schwebt da eine Chloe mit langen Ärmeln vor...



Der Ladies Circle Cardigan ist echt mal ein schnell genähter Schnitt, ich glaub, für den Zuschnitt hab ich länger gebraucht als fürs Nähen selbst. Mit den 1,50 m Stoff für meine Größe bin ich nur knapp ausgekommen, ich hatte das Rückenbündchen bei meinem "Lageplan" nicht berücksichtigt (schlichtweg vergessen) und musste es dann gegen den Fadenlauf zuschneiden, aber außer dem scharfen Hobby-Näher-Auge merkt das wohl eh keiner 😋.


Jetzt klink ich mich mal bei RUMS ein und schau mal,
was es so neues gibt!

Liebste Grüße, Ulli



Schnitt: Ladies Circle Cardigan von Sara & Julez
Stoff: Jacquard-Jersey von Homemade by Steffi
verlinkt: RUMS

Kommentare:

  1. Oh Ulli, nein!! Nicht schon wieder ein Schnittmuster , dass ich noch nicht habe und das ich jetzt bei Dir entdecke und "Haben" ruft !! Erinnert mich an Cuddle me (welche zwar schon ausgedruckt, aber noch nicht verklebt hier irgendwo rum liegt) aber irgendwie "feiner". Und der Stoff ist ja auch wieder ein Traum!! Ich hatte mir neulich am Stoffmarkt auch endlich mal Jacquard Jersey geholt für eine Betty (die ich auch bei Dir hier entdeckt habe...) herrjeh, da will man mal nix mehr kaufen und dann....
    hach, ein tolles Jäckchen...
    glg Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Larissa! Jetzt muss ich echt schmunzeln, mir ging's ja bei Dir auch schon öfters so, ich sag nur Dannii :-)

      Löschen