Donnerstag, 14. September 2017

Liv - mal wieder...

Hallo Ihr Lieben, frisch und fröhlich melde ich mich aus den Ferien zurück. Diese Woche hat nun auch bei uns in Bayern die Schule wieder angefangen. Der Kindergarten läuft schon seit letzter Woche, seitdem hat mich auch die Arbeit nach einem zweiwöchigen Urlaub wieder.

Den Herbst mag ich sehr gerne, vor allem auch kleidungstechnisch. Ich mag Langarm-Shirts, Westen oder auch Kleider, die ich dann gerne mit Stiefeln kombiniere. Der Winter ist mir für Kleider schon wieder zu kalt, und im Frühling finde ich passen die hohen Stiefel dann nicht mehr so.

Genäht hab ich auch ein bisschen in den letzten Wochen, ein zukünftiges Lieblingsteil kann ich Euch jetzt schon zeigen:


Das Shirt Liv von Pattydoo ist ein wahrer Alleskönner. Ich habe den Eindruck, dass man als Hobbynäherin fast nicht an diesem Schnitt mit seinen unzähligen Varianten vorbei kommt.


Ich selbst hab die Liv schon einige male genäht; hier, hier und hier hab ich sie Euch (mit teils ganz gruseligen Fotos) schon gezeigt.


Meine neue Liv ist ganz anders. Ich hab die einfachste Schnittvariante (kleiner runder Ausschnitt, keine Ärmel- und Saumbündchen) genommen und mit einer Teilung versehen, die sich an den Ärmeln wiederholt.


Die Idee zu dieser Liv habe ich mir bei Manu von Emilea abgeschaut. Eine unerschöpfliche Inspirationsquelle, nicht nur für Shirts. Danke an dieser Stelle, liebe Manu!


Der Stoff ist ein super zu nähender Slub-Jersey in dunkelblau, den ich mir bei Homemade by Steffi in mehreren Basic-Farben bestellt habe, ursprünglich fürs Mädel. Der Stoff im oberen Einsatz und an den Ärmeln ist ein Rest, aus dem ich mir ursprünglich diese FrauEmma genäht habe.


Jetzt schau ich gleich noch bei RUMS vorbei und hol mir weitere herbstliche Inspirationen!

Liebste Grüße, Ulli


Schnitt: Liv von Pattydoo
Stoffe: Slub-Jersey in dunkelblau von Homemade by Steffi
verlinkt: RUMS

Kommentare:

  1. Tolles Shirt! Ich habe die "Liv" nun auch für mich entdeckt...ich war ewig auf der Suche nach einem Schnitt für Basicshirt und was soll ich sagen: sie sitzt ist bequer und sieht gut aus - wie bei dir!
    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Karin, ich werde auch sicher noch mehrere Livs nähen, hab noch einige Ideen im Kopf. Und so ein Basic-Shirt kann man ja immer brauchen :-)
      Liebe Grüße, Ulli

      Löschen
  2. Welcome back!
    Klasse Idee mit Deiner Liv! Sieht sehr flott aus mit der Teil. Ich bin mit der Liv leider nicht so im Reinen..vielleicht müsste ich hier mal einen FBA machen, da sie meist oben etwas zu eng und unten wieder zu weit ist.....
    glg
    Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es gibt so Schnitte, die man an anderen zwar mag, aber an einem selbst gefällt oder sitzt es dann doch nicht so optimal, so geht's mir auch öfters... :-)
      Liebe Grüße, Ulli

      Löschen