Freitag, 13. Januar 2017

12 von 12 - Januar 2017

Es ist Januar, es ist der 12. und ich hab endlich mal wieder geschafft, den ganzen Tag über mitzuknipsen. Was ich allerdings nicht geschafft habe, dass ich das Geknipste dann noch verblogge und online stelle.
 
Jetzt aber:
 
Wenn alle außer Haus sind und ich einen meiner zwei freien Vormittage habe, mach ich mir als erstes meinen Lieblings-Instant-Cappuccino...
 
 
Dann wird das am Tag vorher gelieferte Packerl mal gründlich inspiziert - könnte sein, dass ich eine Vorliebe für Ringelbündchen habe...
 
 
Der Blick aus dem Fenster - wunderschöner Ausblick auf die Heimat, auch wenn's trist und grau ist, hier bin ich daheim...
 
 
Im Herbst hat mein bester Ehemann uns ein Gartenhaus gebaut. Wir freuen uns schon, wenn wir es endlich nutzen können, sobald es wärmer wird. Ein schöner Anblick mit dem Schnee auf dem Dach ist es trotzdem, finde ich. Und von der Terrasse ist so gar nix zu sehen...
 
 
Den RUMS-Blogpost hab ich auch noch fertiggemacht...
 
 
Irgendwann im Laufe des Vormittags ist mir aufgefallen, dass ich eigentlich noch gar nicht gefrühstückt hab. So ein Cappuccino hält ja auch nicht ewig an, gell? Also gab's schnell ein paar Scheiben Sesam-Knäcke.
 
 
Das Mädel ist nach dem Kindergarten meistens bratfertig und schläft eine Runde.
 
 
Nach dem Schläfchen hatte sie dann aber doch Hunger. Oma hat leckere Blumenkohlsuppe mitgebracht... mmmh!
 
 
Die Herren der Schöpfung brauchen aber doch was "Gscheides" zum Essen, wenn sie nach Hause kommen. Heute mal Geschnetzeltes... auch lecker.
 
 
Und mit Liebe gemacht...
 
 
Seit kurzem werde ich jedes mal, wenn ich das obere Stockwerk betrete, mit meinem - mal nachrechnen - fast 18 Jahre jüngeren Ich "konfrontiert". Das Bild landete beim Umzug vor Jahren im Keller, jetzt hat es der Allerbeste wieder hervorgeholt und aufgestellt. Mann, da war ich noch um einiges jünger. Dünner. Faltenfreier. Ach egal. Ich werd es dann wohl mal geraderücken und mich über die schönen Erinnerungen freuen...
 
 
Dann hab ich auch noch spontan Rosen vom Allerbesten bekommen - hach... da könnte ich dahinschmelzen...
 
 
Das war's mit meinen 12 von 12, macht's gut!
 
Liebste Grüße, Ulli 
 
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen