Donnerstag, 15. September 2016

Meine erste Ella. Und sonst so?

Ich hab da so ein Kaufkleid. Das hat ein Oberteil in Wickeloptik und einen etwas weiter schwingenden Rock. Und ich muss zugeben, die zweimal, als ich das Kleid getragen hab, hab ich mich schon sehr wohl drin gefühlt :-) Also musste für die anstehende Hochzeit im Verwandten-Kreis ein Kleid mit einem etwas weiteren Rock her. Vorzugsweise selbst genäht aus dem wunderschönen Tresblüten-Jersey von raxn, den ich mir bei Alles-für-Selbermacher gegönnt hab.



Zu diesem Zeitpunkt kam die Ella von Pattydoo aus den Tiefen meiner Gehirnwindungen hervorgekrochen. Also hab ich mir den Schnitt in zwei Varianten besorgt und zusätzlich noch ein Ärmel-Freebook, ursprünglich für das Oberteil Liv, ebenfalls von Pattydoo.

Mit dem Ergebnis bin ich wirklich sehr zufrieden. Ich hab den großen Rundhalsausschnitt gewählt, dazu besagte Ärmel und den Rock ohne Taillenband.


Der Gürtel aus dem dunkelroten Jersey, den ich dazu genäht habe, hat mir nicht so gut gefallen, aber ich hab noch einen dünnen braunen Ledergürtel gefunden, der mir hier sehr gut dazu gefällt.


Jetzt brauch' ich nur noch die passenden Schuhe, ich hab hier mal zwei verschiedene dazu anprobiert (für Entscheidungshilfen bin ich übrigens sehr dankbar!).








Ja, und sonst so?

Das Mädel geht jetzt in den Kindergarten, und ich muss sagen, sie macht das toll! Für mich ist das "Abgeben" auch leichter, weil ich sehe, wie sehr sie sich freut und wie viel Spaß sie im Kindergarten hat.

Für den Großen hat am Dienstag auch die Schule wieder angefangen. Er hat sich die letzten zwei Wochen auch schon richtig drauf gefreut. Komisch, wenn sie jetzt beide vormittags nicht zu Hause sind...

Aber der Allerbeste hat jetzt zwei Wochen Urlaub, und wir genießen dann auch mal die Zweisamkeit vormittags. Und im Oktober geht's bei mir wieder los, dann gehöre ich sozusagen auch wieder zur "arbeitenden Bevölkerung". Vielleicht schaff ich es ja noch, ein paar arbeitstaugliche Kleider zu nähen...

Leider hab ich in letzter Zeit ziemlich unregelmäßig gebloggt. Aber ich will mir keinen Druck machen und einfach dann schreiben, wenn ich es möchte und wenn ich was zu sagen (und zeigen) habe :-)

In diesem Sinne sag ich jetzt einfach "bis zum nächsten Mal" und habt eine schöne Zeit!

Liebste Grüße, Ulli


Schnitt:
Ella von Pattydoo (großer Rundhalsausschnitt, ohne Taillenband)
Freebook zusätzliche Ärmel für Oberteil Liv, ebenfalls von Pattydoo
Stoff:
Jersey "Tresblüten" von raxn über Alles-für-Selbermacher
weinroter Jersey von Alles-für-Selbermacher
verlinkt: RUMS

Kommentare:

  1. Oh, was für ein schönes Kleid :)
    Die Ella steht auch seit Jahren auf meiner To-Sew-Liste... aber irgendwie kam ich noch nie dazu.

    Und ich bin für die Pumps, das wirkt viel eleganter.

    Viele Grüße,
    Lisa (Mrs. Biohazard)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Lisa! Bei mir war's eher ein schneller Entschluss, eine Ella zu nähen, aber ich bin echt froh darüber. Und vielen Dank für Deinen Schuh-Tipp :-)
      Viele Grüße, Ulli

      Löschen
  2. Achtung, die Ella hat Suchtpotential. Ich weiß wovon ich rede ;-)
    Ein tolles Kleid ist das geworden.
    Liebe Grüße Quintilia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön liebe Quintilia! Ich hab alle deine bezaubernden Ellas gesehen, die haben mich inspiriert 😊
      LG Ulli

      Löschen
  3. Hallo Ulli,
    eine sehr schöne Ella! Ich überleg bei dem Schnitt auch schon eine Weile und ein Hochzeitsgastkleid musste ich auch gerade nähen. Scheint um sich zu greifen...
    Mir persönlich gefallen auch die Pumps besser, wirken festlicher. Bei kälterem Wetter würde ich die Stiefeletten wählen. Aber das ist natürlich Geschmackssache.
    Viel Spaß bei der Hochzeit und beim Ausführen Deiner Ella!
    LG Stef

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stef,
      danke schön! Stimmt, wir haben in zwei Wochen schon die nächste Hochzeit im Freundeskreis. Eine schwierige Sache mit den Schuhen, aber ich tendiere momentan auch eher zu den Pumps. Mal sehen, wie das Wetter morgen wird... :-)
      LG Ulli

      Löschen
  4. WOW! Liebe Ulli,Deine Ella sieht ja wirklich klasse aus!Die macht echt was her...und auch wenn die Stiefelchen "hipper" sind, würde ich die Pumps anziehen. Deine Ärmelvariante gefällt mir sehr gut-habe war die Ell auch schon auf dem PC, aber noch nicht in dieser Variante und aber noch nicht genäht..bin im Moment eher im Kibadoo-Wickelkleid Fieber ;-) bzw auch endlich ein Kleid nach Rosa P... und so langsam auf den "Kleider" Geschmack gekommen....(was ich vorher nee gedacht hätte, dass ich mal Kleider anziehe...)
    glg und geniesse die freie Zeit bis zum Arbeitsbeginn!
    Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Larissa, vielen Dank! Ich fühl mich auch sehr wohl in meiner Ella. Momentan tendiere ich auch eher zu den Pumps, aber sollte es morgen in Strömen regnen (was ich für das Brautpaar natürlich nicht hoffe), hab ich ja immer noch die Stiefeletten als Ausweich-Schuhe. Das Kibadoo-Wickelkleid hab ich auch hier, das wird eventuell mein nächstes Projekt. Ich glaub, ich werde langsam auch zum Kleiderfan ;-)
      LG Ulli

      Löschen