Donnerstag, 31. März 2016

RUMS mit FrauAntje

Sodala, da bin ich wieder! Die Woche ist irgendwie so schnell vorbei gegangen... Kaum war Ostern, wars auch schon wieder vorbei. Und schwupps, ist seit dem letzten Post eine ganze Woche vergangen.


Zum Glück hab ich gestern noch mit meinem heutigen RUMS-Projekt angefangen und konnte es heute morgen gemütlich fertig machen. Allerdings hatte ich heute Mittag immer noch keine Fotos. Und weil ich bei einem Rock wenigstens ein Tragefoto zeigen wollte, der Allerbeste aber bis abends arbeitet, musste der Große wieder mal ran ("Oh mann, Mama, scho wieder?").


Ich hab mich diesesmal an einem Rock versucht.
Eine FrauAntje von Fritzi/Schnittreif.


Die FrauAntje ist schnell und einfach zu nähen. Ich muss nur immer viel Zeit für die Stoffauswahl einplanen, da brauch ich immer ewig, wahrscheinlich hab ich einfach zu wenig Auswahl ;-)


Die Falten gefallen mir besonders an diesem Rock. Ich frag mich, ob man den nicht aus Webware nähen könnte? Vielleicht versuch ich das mal...


Jetzt bring ich meine FrauAntje noch bei RUMS vorbei und freu mich schon auf die Inspirationen der anderen Mädels!

Liebste Grüße, Ulli


verlinkt bei: RUMS


Kommentare:

  1. Hallo Ulli
    ein schöner Rock ist es geworden , aber ich glaub mit den Falten hätte ich wieder meine Probleme....und mit der Stoffwahl sowieso ...ich denke auch, dass es an der zu kleinen Auswahl der Stoffe geht, die wir so daheim haben...einfach nie der passende Stoff zum SM..;-))

    LG Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Larissa, das mit den Falten ist dank der Anleitung ganz gut gelaufen, und die zu kleine Stoffsammlung wird bald wieder aufgestockt, die nächste Bestellung ist schon raus ;-)

      Löschen