Mittwoch, 16. März 2016

Hasenpost von Aprilkind


Ostern. Frühling. Blümchen.
Ja, ganz toll. Mag ich ja.
Wenn dann mal der letzte Schnee wegschmelzen würde.

Ich bin eigentlich so gar kein Fan von "jahreszeitlicher" oder "themenbezogener" Deko. Was nicht heißen soll, dass es mir bei anderen nicht gefällt, im Gegenteil, aber bei mir gibt's halt immer die selbe Deko. Und wenn ich mal Lust und Laune hab, dann wird "umdekoriert". Aber nicht weil jetzt Ostern oder Weihnachten oder Mittwoch ist.



Ja, eigentlich. Und dann hab ich die Hasenpost von Aprilkind
gesehen, und die süßen Häschen haben mir so gut gefallen,
dass ich mir dachte "ok, dann halt doch".


Ich hab die Hasenpost gleich mal als Familie genäht, weil es wirklich schnell geht. Das Bauchtäschchen vorne kann man auch ganz gut für kleine Süßigkeiten oder Gutscheine nutzen. Vielleicht mach ich noch mehr und verschenke sie dann, mal sehen...

Und jetzt bitte Aufstellung zum Familienfoto!







(Hasenmama und Hasenpapa beim Knutschen erwischt, hihi)

Wir sehen uns, bis bald!

Liebste Grüße, Ulli


Schnitt: Hasenpost von Aprilkind
verlinkt bei: AfterWorkSewing

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen