Dienstag, 23. Februar 2016

Hoodie für den Großen


 Heute hab ich für den Großen einen Hoodie genäht.
Ein weiteres "CHECK" auf meiner To-Sew-Liste.
Und das Beste ist, er gefällt ihm! Ist ja bei einem 11-jährigen nicht so selbstverständlich, dass er sich von Mama benähen lässt :-)


 Natürlich hat mir der junge Mann genaue Anweisungen gegeben. Ein Saumbündchen muss definitiv sein, das haben die gekauften Hoodies auch. Und nachdem ich mich schon gefreut hab, dass er das mit dem faulen Bündchen an den Ärmeln gar nicht merkt, meinte er dann doch: "Eigentlich wollt' i aber scho a normales Bündchen an de Arme."
Gut, dass die Arme sowieso zu lang waren. Fix das faule weggeschnitten und ein sauberes Jersey-Bündchen dran, zufriedener Großer.


 Als Schnitt hab ich den UpperMukk Kids von Mukkelchen genommen.

Ein tolles Freebook, das außer der Hoodie-Variante noch jede Menge weiterer Möglichkeiten bietet!


Ich wünsch Euch einen schönen Dienstag!

Schaut mal wieder rein :-)

Liebste Grüße, Ulli



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen